Ingrid Kretschmer und Karel Kritz (Hg.): 25 Jahre Studienzweig Kartographie. 220 S., 41 SW- und 44 Farbabbildungen, 11 Tab. und 1 farbige Kartenbeilage. Wien 1999 (Wiener Schriften zur Geographie und Kartographie, Band 12.). 220 S.

Vor 25 Jahren wurde an der Wiener Universität im Institut für Geographie ein selbstständiger Diplom-Ausbildungsgang für Kartographie (Ordinariat: ERIK ARNBERGER, später FERDINAND MAYER, seit 1995 vakant) eingerichtet, dem einzigen seiner Art an einer österreichischen Universität. Aus Anlaß dieses Jubiläums erschien eine Festschrift mit insgesamt 19 Beiträgen aus Lehre, Forschung und Praxis des Studienzweiges und seiner Absolventen.
In einem umfassenden Überblick stellt I. KRETSCHMER zunächst die Kartographie-Entwicklung an der Universität Wien seit den Anfängen der Hochschulgeographie unter F. SIMONY und A. PENCK dar. Im zweiten Teil des Beitrags werden die Forschungsschwerpunkte des Studienzweiges, die technische Infrastruktur und die Studienpläne vorgestellt. Nicht ohne Stolz verweist die Autorin darauf, daß alle bisherigen 80 Absolventen einen adäquaten Arbeitsplatz gefunden haben. Im Zeitalter multimedialer Kommunikation befindet sich auch die Kartographie in einem revolutionären Umbruch. Mehrere Beiträge gehen auf diese technischen Innovationen ein und stellen neue Möglichkeiten der "kartographischen" Präsentation von Geodaten vor. Von der Vielfältigkeit heutiger karthographischer Arbeiten zeugen die Aufsätze aus Forschung und Praxis der Absolventen. Das Spektrum reicht von der theoretischen über die topographische und die Schul- bis zu verschiedenen Anwendungsbezügen mit Beispielen aus der thematischen Karthographie. Den Abschluß bildet eine Bibliographie der kartographischen Literatur aus Österreich aus den Jahren 1995-1998. Insgesamt spiegelt sich in dem Sammelband, dessen Layout und Reproduktionen ebenfalls überzeugen, ein beeindruckendes Leistungsbild der Wiener Kartographie.
Autor: Heinz Peter Brogiato

Quelle: Erdkunde, 54. Jahrgang, 2000, Heft 3, S. 276

Kommentar schreiben